Aktuelles


ANNIKA DICK
Montag, den 12. Dezember 2011

Vertretung der Newcomer-Autorin

Die Newcomer-Autorin ANNIKA DICK wird nun auch von unserer Agentur vertreten.

MASKEN DER SINNLICHKEIT
Montag, den 28. November 2011

Rezension zu dem Erotikroman von Guido Krain

In der im Fabylon Verlag herausgegebenen Erotikreihe ARS AMORIS erschien jüngst der Roman "Masken der Sinnlichkeit" unseres Autors GUIDO KRAIN.
Carsten Kuhr besprach das Werk nun auf "Phantastik-News.de".

....In der „ars amoris“-Reihe präsentiert die Herausgeberin Alisha Bionda ihren Leser Geschichten voller dunkel-phantastische Erotik. Auch nach dem Wechsel des Verlagshauses bleibt sowohl die gelungene äußere Ausstattung der Reihe wie deren inhaltliche Ausrichtung erhalten.
Wie gewohnt von Crossvalley Smith ansprechend illustriert wartet vorliegend ein Roman auf den Leser, der die dezentere Erotik pflegt. Dabei gelingt es dem Autor, ein überzeugendes Sittengemälde der damaligen Zeit zu zeichnen. Perversitäten, das Ausleben der eigenen Lust ohne Rücksicht auf die gesellschaftlich tiefer stehenden Partner, zeichneten die Epoche und ihre Adeligen aus ....

Die komplette Rezension finden Sie hier

CHILL & THRILL ERSCHIENEN
Dienstag, den 08. November 2011

Anthologie mit Beteiligung von TANYA CARPENTER und ANDRÄ MARTYNA

Die von Alisha Bionda und TANYA CARPENTER herausgegebene Krimi-Anthologie CHILL & THRILL ist im Fabylon Verlag als Band 4 der Reihe SEVEN FANCY erschienen.

TANYA CARPENTER steuerte neben der Mit-Herausgeberschaft auch einen Kurzkrimi bei.

Darüber hinaus war CHILL & THRILL das letzte Projekt, das ANDRÄ MARTYNA vor seinem plötzlichen Tod grafisch betreut und neben dem Fertigen des Frontcovermotivs jede Story mit einer Innengrafik versehen hat.

MARK FREIER
Dienstag, den 01. November 2011

Künstlerische Betreuung der Reihe SCREAM

Bei Voodoo Press erschien mit "Die Weihnachtsbraut" von Barbara Büchner der dritte Band der Horrorreihe SCREAM, die MARK FREIER künstlerisch betreut. Somit stammen auch das Covermotiv und die Innengrafiken des Romans von ihm.

ODEM DES TODES
Freitag, den 28. Oktober 2011

Anthologiebeteiligung von Florian Hilleberg und Sören Prescher, sowie Crossvalley Smith

Die Anthologie ODEM DES TODES ist bei Voodoo Press erschienen – mit Storys unserer Autoren FLORIAN HILLEBERG und SÖREN PRESCHER.
Die reich bebilderte Kurzgeschichtensammlung mit farbigen Grafiken auf der Klappenbroschur ist eine Hommage an Edgar Allan Poe.
Das Besondere an diesem Band ist, dass jede der Geschichten wahre Stationen und Begebenheiten aus dem Leben des "Meisters des Grauens" beinhaltet. Er also selbst in den Texten "agiert".
Unser Künstler CROSSVALLEY SMITH betreute das Projekt grafisch.

«StartZurück201202203204205206207208209210WeiterEnde»

Seite 208 von 217
 

Letzte News

neues-von-claudia-romes

Pinnwand

Bei FABYLON

bei-fabylon