VINCENT PREIS
Sonntag, den 06. Mai 2012

Dritter Platz für die Anthologie "Odem des Todes"

Letztes Wochenende wurden auf dem Marburg Con die Gewinner des Vincent Preis 2011 bekanntgegeben.

Die von Alisha Bionda bei Voodoo Press herausgegebene Anthologie ODEM DES TODES in der Kategorie "Beste deutschsprachige Anthologie/Kurzgeschichtensammlung/Magazin" den dritten Platz.
Die Kurzgeschichtensammlung beinhaltet u.a. Storys unserer Autoren Sören Prescher und Florian Hilleberg, der auch noch einen Essay beisteuerte. Unser Künstler Crossvalley Smith betreute das Projekt grafisch.

Alle Gewinner finden Sie hier

 
 

Letzte News

helena-wagenschuetz

Pinnwand

CRIME bei EMONS

crime-bei-ullstein