NEUES von ALISHA BIONDA
Montag, den 29. Oktober 2018

altIm Fabylon Verlag ist ein von ALISHA BIONDA besonderes Herzensprojekt erschienen: die Anthologie MORITURUS-Der Letzte heißt nicht Tod.

Neun Autoren und Musiker bilden somit in dieser Anthologie einen künstlerischen Verbund, denn auch in der Musik sind Zombies allgegenwärtig, wie schon Michael Jacksons »Thriller« eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Die unterschiedlichsten Totengeister gehen in den Geschichten von Tanya Carpenter, Marc-Alastor E.-E., Lukas Hainer (Songtexter), Stefan Lindner (Gebrüder Thot – Stefan & Thomas Lindner), Bernd Rümmelein, Michael Siefener, Thomas Vaucher (Keyboarder von »Emerald«), Dieter Winkler (Musiker & Sänger von »Wolfsherz«) und Alex »Lex« Wohnhaas (Sänger von »Megaherz«) um.

Die Titelstory »Der Letzte heißt nicht Tod« stammt von Marc-Alastor E.-E.

 
 

Letzte News

darius-dreibaum

Pinnwand

Bei FABYLON

bei-fabylon